go-digital Förderung: Alle Fakten auf einen Blick

 

Jetzt bis zu 16.500€ Förderung beantragen

Wir sind so stolz. Seit September sind wir ein autorisiertes Beratungsunternehmen für das go-digital Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Mit dem Förderprogramm machen wir den Mittelstand fit für die digitale Zukunft und beraten KMUs über Fördermittel rund um das Thema Digitalisierung im Unternehmen.
 

Worum geht es genau?

Das go-digital Förderprogramm hilft vor allem kleinen und mittleren Unternehmen die Digitalisierung mit all den dazu gehörenden Prozessen zu beschleunigen. Ziel ist es vor allem den Mittelstand mit Fördermitteln zu unterstützen und die Digitalisierung mit staatlichen Zuschüssen zu subventionieren. Begünstigte Unternehmen können bis zu 50% der Kosten vom BMWi als Förderung erhalten. Mit uns als autorisiertem Beratungsunternehmen können somit Digitalprojekte maßgenau gefördert werden. Für unsere Beratungsleistung kann ein Förderantrag gestellt werden.
 

Sind Sie ein mittelständisches Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und möchten das Förderprogramm go-digital nutzen? Suchen Sie ein autorisiertes Beratungsunternehmen für Modul 2, also für die digitale Markerschließung? Prima. Für diese Leistungen können Sie go-digital Fördermittel beantragen. Wir beraten Sie 
 

  • rund um die vielfältigen Aspekte des professionellen Online-Marketings
  • beim Aufbau einer maßgeschneiderten, rechtssicheren Internetpräsenz
  • bei der Konzeption und Umsetzung eines eigenen Online-Shops
  • bei Ihrem Website-Monitoring oder Newsletter Marketing
  • bei der Entwicklung eines Content Konzepts und Content Audits
  • beim Erstellen einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • bei der Verbesserung der Auffindbarkeit Ihrer Webseite durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google AdWords Kampagnen (SEA)
  • bei der Generierung von mehr Leads und mehr Umsatz durch professionelle Conversion Optimierung Ihrer bestehenden Webseite oder Ihrer Web-Anwendung
  • zu anderen digitalen Geschäftsprozessen oder zur digitalen Markterschließung


 

Haben Sie bereits eine Idee für die Digitalisierung im Kopf? 
 

Anhand dieses Beispiels erklären wir Ihnen, wie der Prozess für die Beantragung von Fördermitteln abläuft

Sie sind ein KMU mit weniger als 100 Mitarbeitern und Sitz in Deutschland. Sie haben bereits eine Webseite. Allerdings bekommen Sie darüber nicht viele Anfragen und sind unzufrieden. Die Webseite ist nicht bei Google auf den ersten 3 Seiten gelistet. Sie sind für Ihre Kunden schlecht auffindbar. Ihr Unternehmen braucht eine professionelle Beratung sowie Experten im Bereich Digitalisierung. Die go-digital Fördermittel ermöglichen es Ihnen, Ihre Wettbewerbsposition zu stärken und Ihre Umsätze nachhaltig zu steigern. Sie machen sich auf die Suche nach einer zertifizierten Agentur, die Ihnen bei der Digitalisierung weiterhelfen kann.
 

Welche Module bietet das go-digital Förderprogramm an?
 

Das go-digital Förderprogramm bietet insgesamt drei Beratungsmodule:

  • Modul 1: IT-Sicherheit
  • Modul 2: Digitalisierte Geschäftsprozesse
  • Modul 3: Digitale Markterschließung

Unsere Full-Service Online Marketing Agentur ist ein autorisiertes Beratungsunternehmen für das Modul „Digitale Markterschließung“ im Ramen des go-digital Förderprogramms. Gemeinsam mit Ihnen können wir die gewünschten und vom BMWi geförderten Optimierungsmaßnahmen für KMUs umsetzen. Beim go-digital Förderprogramm ist es vorgesehen, dass jedes digitale Projekt mit einer Potentialanalyse beginnt. Der Ablauf sieht wie folgt aus:
 

1. Gemeinsame Analyse Ihres Bedarfs

Nach dem ersten Beratungsgespräch analysiert unser Expertenteam Ihren Ist-Zustand und prüft, welche Maßnahmen für die Digitalisierung Ihres Geschäftsmodells am sinnvollsten sind. Dabei erarbeiten wir maßgeschneiderte Optimierungsmaßnahmen für Ihre Bedürfnisse. Nach einer gemeinsamen Zieldefinition für Ihr Projekt erstellen wir ein individuelles Konzept und ein passendes Angebot (beispielsweise über eine Keyword-Analyse mit Keyword-Recherche inklusive Content Review usw).

 

2. Antragstellung

Gefällt Ihnen unser Konzept und das dazugehörige Angebot, stellen wir für Sie den Antrag auf go-digital Förderung für Ihr Unternehmen. Sie müssen sich darum nicht mehr kümmern. Wir brauchen lediglich folgende Unterlagen von Ihnen:

  • gemeinsamer Beratervertrag mit Vorhabensbeschreibung
  • De-minimis-Bescheinigung entsprechend der De-minimis-Regelung
  • KMU-Erklärung
  • Handelsregisterauszug
  • Antrag auf Gewährung einer Bundeszuwendung (AZA)

 

3. Umsetzung des Projekts

Nach dem wir den Antrag gestellt haben, warten wir auf die Bewilligung der go-ditgital Förderung. Diese dauert ca.12 Wochen. Ist sie bewilligt, können wir als Beratungsunternehmen Ihr Projekt umsetzen. Als KMU müssen Sie den go-digital Förderantrag unterschreiben und lediglich 50% Eigenanteil zahlen. Dabei haben Sie innerhalb von 6 Monaten einen Anspruch auf 30 Beratertage à 1.100 €. Das ergibt eine staatliche Förderung von bis zu 16.500 € für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

Wichtig: Das Projekt muss innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen und abgerechnet sein und muss 2 Beratertage eines zertifizierten Beratungsunternehmens für IT-Sicherheit inkludieren, sofern nur das Modul "Digitale Markterschließung" allein in Anspruch genommen wird. Diesen Teil realisiert unsere Partneragentur in Zusammenarbeit mit uns.

Ihr Vorteil: Wir erledigen für Sie alles rund um Antragstellung, Dokumentation und Abrechnung. 
 

Haben Sie noch weiter Fragen? Wir haben in dieser Information zur go-digital Förderung die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des BMWi: https://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital.html

 

Klingt gut! Beratung zu go-digital für Ihr Unternehmen erwünscht?

Dann nichts wie los. Bauen Sie Ihren digitalen Vorsprung mit go-digital aus und lassen Sie sich von uns beraten. Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Gespräch zum go-digital Förderprogramm unter go-digital@biz2byte.com. Wir freuen uns darauf Sie und Ihre geplanten Digitalprojekte kennenzulernen!